Logo
Login click-TT
Bildung, Breitensport, click-tt, Einzelsport Erwachsene, Einzelsport Jugend, Mannschaftssport Erwachsene, Mannschaftssport Jugend, Personal/Hintergrund, Seniorensport, Sonstiges
24.06.2012

Tischtennis-Kreistag

Kreisvorstand und Geschäftsführer HTTV

Saisonplanung abgeschlossen Korbach ( ). Der außerordentliche Tischtennis-Kreistag, den der VfL Bad Wildungen ausrichtete, ließ die vergangene Saison Revue passieren, setzte aber auch die Zeichen für die kommende Spielserie. So wurden die Meister und Platzierten der einzelnen Spielklassen geehrt, aber auch die neuen Zusammensetzungen der Ligen festgelegt. An der Sitzung nahmen der Geschäftsführer des Hessischen Tischtennis-Verbandes, Karl-Heinz Schäfer und Bezirkswart und Verbandsspielleiter des HTTV, Heiner Spindeler teil. Schäfer stellte die wichtigsten Änderungen im Spielbetrieb vor, die beim Beirat und Verbandstag beschlossen wurden.

So ist für die Spielzeit 2012/13 mit vermehrtem Abstieg aus den Klassen zu rechnen, da der Hessische Verband fortan nicht mehr mit dem Landesverband Thüringen, sondern mit dem Westdeutschen Verband verbunden ist. Das bedeutet, dass es nur noch eine Oberliga gibt (statt zwei) und somit mit 16 Absteigern zu rechnen ist. Das bedeutet für den heimischen Kreis, dass aus der Bezirksoberliga der Herren, in der 13 Mannschaften spielen, vier Mannschaften absteigen müssen. Auch entfallen für diese Klasse die Relegationsspiele im kommenden Jahr.

Wichtige Änderungen:

a) Jugendliche, die als Ersatzspieler in Erwachsenenmannschaften gemeldet werden, werden nach ihrem QTTR-Wert eingestuft, müssen also nicht mehr an letzter Position in der Mannschaft stehen.

b) Hat ein Verein Schwierigkeiten, ein Spiel bis zum Ende durchzuführen (in manchen Hallen wird um 22 Uhr das Licht abgeschaltet), kann er auf Antrag an drei Tischen spielen.

c) Bisher war es so, dass Mannschaften, in denen mehr als ein Spieler mit Sperrvermerk (Spieler war trotz eines hohen QTTR-Wertes in einer unteren Mannschaft gemeldet) standen, nicht aufstiegsberechtigt waren. Jetzt aber kann auch mit mehreren Gesperrten der Aufstieg wahrgenommen werden und auch im Pokalwettbewerb darf die Mannschaft mitspielen. Der Sperrvermerk gilt nicht mehr für die gesamte Saison. Wenn der QTTR-Wert im Laufe der Saison geringer wird, kann der Sperrvermerk auf Antrag des Vereins zurück genommen werden, der Spieler muss aber in der gemeldeten Mannschaft bleiben, darf aber dann in einer höheren Mannschaft dreimal als Ersatz eingesetzt werden.

d) Wird ein Spiel in der falschen Reihenfolge gespielt, werden die falschen Eingaben aus dem Ergebnis herausgenommen.

e) Tritt eine Mannschaft beim Gegner nicht an, muss das Rückspiel ebenfalls beim Gegner ausgetragen werden.

Für 25 Jahre Schiedsrichtertätigkeit wurden Peter Reich (TSV Herbsen) und Horst Figge (VfL Adorf) mit der Goldenen Ehrennadel des Verbandes geehrt.

Für Jörg Gerhold (TuSpo Mengeringhausen) rückte Klaus-Peter Hetzler (TTV Korbach) als Kassenprüfer nach.

 

Die Klasseneinteilung auf Kreisebene für die kommende Saison ist in click-tt nachzulesen.

 

Termine / Veranstaltungen:

 

Datum:

Veranstaltung:

Ausrichter:

17.-19. August 2012

KEM Damen/Herren

Jugend/Schüler

TSV Gemünden

03./04. November 2012

BEM Nachwuchs

TUS Helsen

08./09.Dezember.2012

Kreispokalendrunde

TSV Gemünden

05./06.Januar.2013

Kreis Mannschaftsmeisterschaften

SV Reddighausen

02./03. März 2013

KRL Damen / Herren

TUS Helsen

20.01.2013 / 27.01.2013

Bez. Mannschaftsmeistersch. Senioren

TTV Korbach

02./03. März 2013

KERL Nachwuchs

TUS Helsen

16./17. März 2013

Kreisentscheid Mini-Meisterschaften

TSV Vöhl oder

TSV Ernsthausen

27. April.2013

Nachwuchs Cup der Meister

TSV Vöhl

28. April.2013

Relegation Kreis WA/FKB

TSV Vöhl

22. Juni 2013

Kreistag 2013 (Neuwahlen)

TSV Frankenberg

23.-25. August 2013

KEM Damen/Herren

KEM Jugend/Schüler

VfL Bad Wildungen

08.-10. November 2013

BEM Damen/Herren/Senioren

TTC Ederbergland

06.-08.Dezember.2013

Kreispokalendrunde

Damen / Herren / Nachwuchs

TSV Dodenau

20.-22.Dezember 2013

Hess. Meisterschaften A&C - Schüler

TSV Wetterburg

 

Marcus Hannig vom Ausrichter VfL Bad Wildungen bei der Arbeit

Teilnehmer Kreistag 2012

Teilnehmer Kreistag 2012

Vereinsverteter

Klaus Vieht (Schiedsrichertwart), Peter Reich (Ehrung für 25 Jahre Schiedsrichter) und Karl - Friedrich Meyerhöfer (Kreiswart)