Logo
Login click-TT
click-tt, Einzelsport Erwachsene, Vereinsservice
09.12.2015

Neuer Austragungsmodus für Rangliste

Copyright: Fotolia, gemena communication

Korbach ( ). Wegen der geringen Beteiligung an den Tischtennis-Kreisranglistenspielen in den vergangenen Jahren hat sich der Vorstand über den Austragungsmodus Gedanken gemacht. In der Vergangenheit gab es eine Vor- und eine Endrangliste. Spieler, die sich für die Endrangliste qualifiziert hatten, mussten dann am zweiten Tag erneut anreisen – für viele war das kaum zumutbar.

Für die kommenden Wettkämpfe sollen die Ranglistenspiele an einem Tag durchgeführt werden, nach dem Turniersystem „Badeni“ nach Schweizer Art. Es werden immer mindestens fünf Runden gespielt, jeder Spieler hat also fünf Spiele. Nach der ersten Runde (maximal 30 Spieler) gibt es dann drei Gruppen, nach der dritten Runde vier, nach der vierten Runde fünf und nach der fünften Runde ergeben sich häufig sechs Gruppen. Bei „Badeni“ spielen die entferntesten Spieler gegeneinander – der Erste gegen den Letzten der Gruppe, in der Mitte der Gruppe der 15. gegen den 16. Dadurch werden in den nächsten Runden die Gruppen gleich stark. Wenn ein Spieler verliert, bekommt er so lange einen schwächereen Gegner bis er gewinnt oder Letzter der Rangliste bleibt.

Weitere Informationen unter:
http://waldeck-frankenberg-httv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=206767&federation=HeTTV&date=2016-01-01

 

Dateien:

Beschreibung Badeni57 K