Logo
Login click-TT
click-tt, Mannschaftssport Erwachsene, Personal/Hintergrund
21.03.2016

Heimatkreis trumpft mächtig auf

Bezirkspokalendrunde Damen Kreisliga: TSV 1910 Wetterburg. von Links: Regina Meier, Michaela Marek-Oehl und Petra Ullrich

Baunatal ( ). Bei den Tischtennis-Bezirkspokal-Endrundenspielen in Baunatal überzeugten die Vertreter des Heimatkreises voll und ganz. Von neun zu vergebenen Titeln erspielten sich die Mannschaften drei – ein Superergebnis.

In der Herren-Bezirksliga schaffte der TTC Kellerwald als Meister der Bezirksliga 1 den Sprung ins Halbfinale, unterlag aber dort knapp.

Bei den Damen (Bezirksliga) trat mit dem TSV Bromskirchen nur eine Mannschaft an, die den Titel geschenkt bekam.

In der Bezirksklasse Herren hatte Pokalsieger TSV Ernsthausen (Heiko Cronau, Sven Promnitz, Manfred Hirth) Schwerstarbeit zu leisten, ehe das Finale gegen den TTV Lahntal erreicht war. Auch dort entwickelte sich ein wahrer Krimi, den Ernsthausen durch Promnitz (2), Promnitz/Hirth und Hirth mit 4:3 für sich entschied. Auf Seiten Lahntals waren Dreher und Busch (2) erfolgreich. Bester Spieler war Sven Promnitz, der während des Turniers keinen einzigen Punkt (Einzel und Doppel) abgab, glücklichster Spieler war Manfred Hirth, der den entscheidenden Punkt im Finale holte. „Ich habe nicht viel gewonnen, aber wenigstens das wichtigste Spiel“.

Wetterburg hatte in der Konkurrenz Kreisliga Damen keine Konkurrenz und setzte sich in der Besetzung Michaela Marek-Oehl, Regina Meier und Petra Ullrich klar gegen den TSV Günsterode (Christel Körber-Hollstein, Kirstin Gutjahr, Claudia Güntow) durch und sorgte so für den dritten Pokalsieg für Waldeck-Frankenberg. Dritte Plätze durch SSV Rhena (1. Kreisklasse Herren), TSV Ernsthausen III (2. Kreisklasse Herren) und TSV Geismar III (3. Kreisklasse Herren) rundeten das erfolgreiche Abschneiden der heimischen Mannschaften ab. Die Sieger der Klassen vertreten den Kreis bei den Hessischen Pokalspielen Anfang April in Elz.

Ergebnisse:

Bezirksoberliga Herren: 1. TTC Lüdersdorf, 2. TuSpo Michelsberg, 3.TSV Ihringshausen II und TTC Ginseldorf.

Bezirksliga Herren: 1. TSG Wellerode, 2. KSV Auedamm, 3. TTC Kellerwald und TTV Richtsberg III.

Bezirksliga Damen: 1. TSV Bromskirchen. (keine weitere Mannschaft angetreten).

Bezirksklasse Herren: 1. TSV Ernsthausen, 2. TTV Lahntal, 3. TTC Weser-Diemel und TuSpo Rengershausen.

Kreisliga Herren: 1. TSV Marburg-Ockershausen, 2. TTC Richelsdorf III, 3. TSV Heckershausen und TSV Waldkappel

Kreisliga Damen: 1. TSV Wetterburg, 2. TSV Günsterode, 3. TTV Petersberg und TSG Bad Sooden-Allendorf.

1. Kreisklasse Herren: 1. KSV Auedamm III, 2. TTC Sichertshausen, 3. SV Densberg und SSV Rhena.

2. Kreisklasse Herren: 1. TV Biedenkopf IV, 2. TTC Lax Bad Hersfeld V, 3. TSV Waldkappel II und TSV Ernsthausen III.

3. Kreisklasse Herren: 1. TV Wallau, 2. TV Rommerode, 3. TSV Geismar III und Dynamo Windrad II,